Expanded

Filme außerhalb des Kinosaals in unterschiedlichen Präsentationsformaten sind wiederum in der Künstlerhaus Passagegalerie zu erleben: eine Videoinstallation unter dem Titel Silent Signal mit animierter Wissenschaft, das Eintauchen in die Virtual Reality als Erweiterung des Expanded Cinema und zu guter Letzt Kurzhörspiele für das Kino im Kopf.

© afterglow

Expanded: Silent Signal

Silent Signal ist eine Ausstellung von animierten Arbeiten, die Elemente der Zellbiologie, Genetik, Immunologie und Epidemiologie aufgreift und erforscht. Beginnend mit dem Mikrokosmos der Infektion, zu persönlichen Erfahrungen von WissenschaftlerInnen, hin zu Anwendungsmöglichkeiten in der weiten Welt der Animation infektiöser Krankheiten und Genomsequenzierung, ist jede der Arbeiten das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen.

Weitere Infos Silent Signal

In Kooperation mit Animate Projects

25.-31.5.2016 - ab 11:00
Künstlerhaus Passagegalerie 
Free Admission

© ryot

Expanded: Virtual Reality

Virtual Reality, kurz VR, ermöglicht das Eintauchen in virtuelle Welten, die so realistisch wie möglich die Wirklichkeit simulieren. Vom Spaziergang in Kuba bis hin zur Erkundung von Kriegsgebieten wie der syrischen Stadt Aleppo kann alles ausprobiert und "erlebt" werden. Mit drei Filmen der VR-Plattform RYOT bieten wir während des Festivals an, die real wirkenden Scheinwelten zu besuchen. Die Fachleute der virtual reality lounge vrei in Wien beraten vor Ort beim Eintauchen in die künstlichen Welten.

In Kooperation mit vrei virtual reality lounge & RYOT

27.-29.5.2016 - ab 13:00
Künstlerhaus Passagegalerie 
Free Admission

© VIS | Maren Jeleff

Expanded: Kino im Kopf

Als abwechslungsreiches Alternativprogramm zum Kino werden heuer erstmals Kurzhörspiele im Rahmen des Festivals angeboten. Ausgestattet mit MP3-Player, Kopfhörer und einer Playlist, bestehend u.a. aus den Kurzhörspielen des Track5-Wettbewerbs von Ö1, laden wir zum Ausborgen, Spazieren und Erkunden des Festivalareals und des Festwochen-Zentrums mit spannenden, berührenden und innovativen Geschichten, die Bilder in einem selbst hervorrufen: eben Kino im Kopf.

In Kooperation mit Ö1

25.-31.5.2016 - ab 13:00 
Künstlerhaus Passagegalerie
Free Admission