Animated Moving Stories

Das Programm ist eine filmische Reise durch die eigenen vier Wände, ein Ausflug in die Entwicklungsbehörde irgendwo im Nirgendwo der Arktis und eine humorvolle Fantasiewelt, die von surrealen Einfällen und lustvollem Spiel mit den grafischen Möglichkeiten geprägt ist.

Ein - im mehrfachen Sinne des Wortes - bewegendes Animationsprogramm, das sich auf unterschiedlichste Weise und mit vielseitigen Stilen den Themen der (Fort-)Bewegung, Verwandlung und Reise widmet. 

Beim Cinemarkt in der Brunnenpassage werden im monatlichen Rhythmus Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen gezeigt, die verschiedenste Stationen und Facetten des Grenzgangs zwischen Kulturen und Identitäten thematisieren. Cinemarkt ist Kino zwischen den Kulturen. Die Stärke der gezeigten Filme liegt in der Vielfalt von Themen und Stilen. Sie hinterfragen gängige Klischees oder zeigen mitunter groteske Seiten kultureller Reibung. Die filmische Reise geht quer durch Europa und den Nahen Osten, ein Kino regionaler Besonderheiten und Gemeinsamkeiten.

Kuratierung Julia Fabrick
Ein Programm der Vienna Shorts Agentur

29. September | 20:00 | Brunnenpassage
Bei freiem Einritt